Nutzungsbedingungen

Was ist das Ziel dieser Plattform? Wie können Sie mitmachen? Wer steckt dahinter? Was geschieht mit Ihren Daten? Auf dieser Seite beantworten wir die wichtigsten Fragen rund um diese Webseite. Mit Ihrer Registrierung bestätigen Sie, dass Sie diese Informationen gelesen haben und anerkennen. 


Vertragsgegenstand

Ziel von s-bahn.co-creator.de ist es, eine Plattform für Ideen und Lösungsvorschläge rund um die Angebote der S-Bahn Mitteldeutschland zu bieten und gemeinsam mit Experten diese Ideen und Lösungsansätze zu diskutieren. Die Ideeologen GmbH, Gerichtsweg 28, 04103 Leipzig (nachfol­gend „Diensteanbieter genannt) stellt dazu mit s-bahn.co-creator.de eine Plattform zur Verfügung (nachfolgend „das Portal“ genannt), über welche die ord­nungsgemäß angemeldeten Teilnehmer miteinander in Kontakt treten und kommuni­zieren können. Die Teilnehmer können individuelle persönliche Profile erstellen, auf dem Portal verfügbare Inhalte abrufen und die weiteren, auf dem Portal jeweils aktu­ell zur Verfügung stehenden unentgeltlichen Dienste im Rahmen der jeweiligen Ver­fügbarkeit nutzen.

Die vorliegenden Teilnahme- und Nutzungsbedingungen regeln die Zurverfügungstellung der Dienste durch den Dienstanbieter und die Nutzung dieser Dienste durch Sie als ordnungsgemäß angemeldeten Teilnehmer.

Informationen zum Diensteanbieter erhalten Sie hier.


Aktuelle Kampagne: 12.9. bis 21.10.2016

Im Zeitraum vom 12.9.  bis 21.10.2016 findet in dem Portal: „Ideenplattform der S-Bahn Mitteldeutschland“ ein Online-Ideenwettbewerb für die S-Bahn Mitteldeutschland statt. Ziel ist es, Bedürfnisse von Fahrgästen zu erkennen und neue Servicedienstleistungen für diese Zielgruppe zu entwickeln. 


Preisauslobung / Wie werden die Preise vergeben?

Am Ende der aktuellen Kampagne werden konkrete Ideen für Dienstleistungen und Angebote der S-Bahn Mitteldeutschland gesucht. Für die besten Lösungsvorschläge und Ideen werden Prämien vergeben. Diese werden nach folgendem Schlüssel verteilt:

  • Drei Hauptpreise für die von der Jury als am besten ausgewählten Lösungsvorschläge.
    • Platz 1: Reisegutschein und Führerstandsmitfahrt durch den City-Tunnel
    • Platz 2: Reisegutschein und individuelle Werkstattbesichtigung der S-Bahn-Werkstatt in Halle
    • Platz 3: Reisegutschein und individuelle Besichtigung der Leitstelle in der Betriebszentrale in Leipzig
  • Zehn Nebenpreise für die aktivsten User der Plattform: Gutschein für ein Länderticket und eine Gruppenbesichtigung in der S-Bahn-Werkstatt in Halle.

Die Vergabe der Preise erfolgt unabhängig von der Umsetzung der Ideen und Beiträge. Die Gewinner werden informiert. Die Ideeologen achten als Veranstalter darauf, dass die Gewinnermittlung fair durchgeführt wird und die nach transparenten Kriterien besten Ideen gewinnen.

Ein Rechtsanspruch auf Gewinn besteht nicht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Anmeldeberechtigung und -vorgang

Die Nut­zung der auf dem Portal verfügbaren Dienste setzt Ihre Anmel­dung als Teil­nehmer voraus. Ein Anspruch auf die Teil­nahme besteht nicht. Der Diensteanbieter ist berech­tigt, Teilnahmeanträge ohne Angabe von Gründen zurückzuweisen. Jeder Teilnehmer kann sich nur einmal registrieren! Mehrfachregistrierungen sind nicht gestattet.

Die Anmel­dung ist Ihnen nur erlaubt, wenn Sie volljährig und unbeschränkt geschäftsfähig sind. Minderjährigen Personen ist eine Anmeldung untersagt. Bei einer juris­ti­schen Per­son muss die Anmel­dung durch eine unbe­schränkt geschäfts­fä­hige und ver­tre­tungs­be­rech­tigte natür­li­che Per­son erfol­gen. Weiterhin sind Mitarbeiter und Angehörige von Eisenbahn-Verkehrsunternehmen sowie deren Tochterfirmen von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die wäh­rend des Anmel­de­vor­gangs vom Diens­tean­bie­ter erfrag­ten Kon­takt­da­ten und sons­ti­gen Anga­ben müs­sen von Ihnen voll­stän­dig und kor­rekt ange­ge­ben wer­den. Bei der Anmel­dung einer juris­ti­schen Per­son ist zusätz­lich die ver­tre­tungs­be­rech­tigte natür­li­che Per­son anzu­ge­ben.  Eine Pflicht zur Veröffentlichung dieser Daten besteht nicht. Sie können Ihren Nutzernamen frei bestimmen. Über das Menü „Profil“, das Sie nach dem Einloggen rechts oben finden, können Sie zusätzlich bestimmen, welche Ihrer Daten Sie veröffentlichen möchten und welche nicht.

Nach Angabe aller erfrag­ten Daten durch Sie wer­den diese vom Diens­tean­bie­ter auf Voll­stän­dig­keit und Plau­si­bi­li­tät über­prüft. Sind die Anga­ben aus Sicht des Diens­tean­bie­ters kor­rekt und beste­hen aus Sicht des Diens­tean­bie­ters keine sons­ti­gen Beden­ken, schal­tet der Diens­tean­bie­ter Ihren bean­trag­ten Zugang frei und benach­rich­tigt Sie hier­von per E-​Mail. Die E-​Mail gilt als Annahme Ihres Teil­nah­mean­trags. Ab Zugang der E-​Mail sind Sie zur Nut­zung des Por­tals im Rah­men die­ser Teil­nahme- und Nut­zungs­be­din­gun­gen berech­tigt. Hierzu müs­sen Sie vorab Ihre Frei­schal­tung durch Ankli­cken des in der E-​Mail ent­hal­te­nen Links bestä­ti­gen.


Ver­ant­wor­tung für die Zugangs­da­ten

Im Ver­lauf des Anmel­de­vor­gangs wer­den Sie gebe­ten, einen Benut­zer­na­men und ein Pass­wort anzu­ge­ben. Mit die­sen Daten kön­nen Sie sich nach der Frei­schal­tung Ihres Zugangs und Ihrer E-Mail-Bestä­ti­gung auf dem Por­tal ein­log­gen. Es liegt in Ihrer Ver­ant­wor­tung, dass der Benut­zer­name nicht Rechte Drit­ter, ins­be­son­dere keine Namens- oder Mar­ken­rechte ver­letzt und nicht gegen die guten Sit­ten ver­stößt. Die Zugangs­da­ten ein­schließ­lich des Pass­worts sind von Ihnen geheim zu hal­ten und unbe­fug­ten Drit­ten nicht zugäng­lich zu machen, da Sie für die Nutzung unter Verwendung Ihrer Zugangsdaten nach den gesetzlichen Bestimmungen haften. Es liegt wei­ter in Ihrer Ver­ant­wor­tung sicher zu stel­len, dass Ihr Zugang zu dem Por­tal und die Nut­zung der auf dem Por­tal zur Ver­fü­gung ste­hen­den Dienste aus­schließ­lich durch Sie bzw. durch die von Ihnen bevoll­mäch­tig­ten Per­so­nen erfolgt. Steht zu befürch­ten, dass unbe­fugte Dritte von Ihren Zugangs­da­ten Kennt­nis erlangt haben oder erlan­gen wer­den, ist der Diens­tean­bie­ter unver­züg­lich zu infor­mie­ren.


Been­di­gung der Teil­nahme

Die Teilnahme kön­nen Sie jeder­zeit beenden, indem Sie sich vom Por­tal abmel­den. Möchten Sie Ihren Account löschen, kontaktieren Sie bitte Diana Feistel unter feistel@ideeologen.de. Der Diensteanbieter ist berechtigt, den Account unter Einhaltung von einer Frist von 3 Tagen zu kündigen und anschließend zu löschen.


Ände­run­gen von Diens­ten

Der Diens­tean­bie­ter ist jeder­zeit berech­tigt, auf dem Por­tal unent­gelt­lich bereit­ge­stellte Dienste zu ändern, neue Dienste unent­gelt­lich oder ent­gelt­lich ver­füg­bar zu machen und die Bereit­stel­lung unent­gelt­li­cher Dienste ein­zu­stel­len (z.B. Schließung des kompletten Portals). Der Diens­tean­bie­ter wird hier­bei jeweils auf Ihre berech­tig­ten Inter­es­sen Rück­sicht neh­men.


Einstellen von eigenen Inhalten durch Nutzer

Sie dür­fen unter Beach­tung der Rege­lun­gen in diesen Nutzungsbedingungen Inhalte auf dem Por­tal ein­stel­len und damit für Dritte ver­füg­bar machen. Mit dem Ein­stel­len von Inhal­ten räu­men Sie dem Diens­tean­bie­ter jeweils ein unbefristetes, unent­gelt­li­ches und über­trag­ba­res Nut­zungs­recht (Veröffentlichung, Verwertung, Vervielfältigung und Verbreitung) an den jewei­li­gen Inhal­ten ein, ins­be­son­dere

  • zur Spei­che­rung der Inhalte auf dem Ser­ver des Diens­tean­bie­ters sowie deren Ver­öf­fent­li­chung, ins­be­son­dere deren öffent­li­cher Zugäng­lich­ma­chung (z.B. durch Anzeige der Inhalte auf dem Por­tal),
  • zur Bear­bei­tung und Ver­viel­fäl­ti­gung, soweit dies für die Vor­hal­tung bzw. Ver­öf­fent­li­chung der jewei­li­gen Inhalte erfor­der­lich ist, und
  • zur Weitergabe an den oder die jeweiligen Auftraggeber der Kampagne.

Als Verwertung gilt unter anderem das Recht zur Bearbeitung, Umgestaltung und Weiterentwicklung sowie zur kommerziellen und nichtkommerziellen Vermarktung.

Sie sind für die von Ihnen ein­ge­stell­ten Inhalte ver­ant­wort­lich. Der Diens­tean­bie­ter über­nimmt keine Über­prü­fung der Inhalte auf Voll­stän­dig­keit, Rich­tig­keit, Recht­mä­ßig­keit, Aktua­li­tät, Qua­li­tät und Eig­nung für einen bestimm­ten Zweck.

Sie erklä­ren und gewähr­leis­ten gegen­über dem Diens­tean­bie­ter daher, dass Sie der allei­nige Inha­ber sämt­li­cher Rechte an den von Ihnen auf dem Por­tal ein­ge­stell­ten Inhal­ten sind, oder aber ander­wei­tig berech­tigt sind (z.B. durch eine wirk­same Erlaub­nis des Recht­e­in­ha­bers), die Inhalte auf dem Por­tal ein­zu­stel­len und die Nut­zungs- und Ver­wer­tungs­rechte nach dem vor­ste­hen­den Absatz zu gewäh­ren.


Ver­ant­wort­lich­keit für Inhalte Drit­ter

Die auf dem Por­tal ver­füg­ba­ren Inhalte sind über­wie­gend geschützt durch das Urhe­ber­recht oder durch sons­tige Schutz­rechte und ste­hen jeweils im Eigen­tum des Diens­tean­bie­ters, der ande­ren Teil­neh­mer oder sons­ti­ger Drit­ter, wel­che die jewei­li­gen Inhalte zur Ver­fü­gung gestellt haben. Die Zusam­men­stel­lung der Inhalte als Sol­che ist ggf. geschützt als Daten­bank oder Daten­bank­werk iSd. §§ 4 Abs. 2, 87a Abs. 1 UrhG. Sie dür­fen diese Inhalte ledig­lich gemäß die­sen Teil­nahme- und Nut­zungs­be­din­gun­gen sowie im auf dem Por­tal vor­ge­ge­be­nen Rah­men nut­zen.


Die auf dem Por­tal ver­füg­ba­ren Inhalte stam­men teil­weise vom Diens­tean­bie­ter und teil­weise von ande­ren Teil­neh­mern bzw. sons­ti­gen Drit­ten. Inhalte der Teil­neh­mer sowie sons­ti­ger Drit­ter wer­den nach­fol­gend zusam­men­fas­send „Drit­tin­halte“ genannt. Der Diens­tean­bie­ter führt bei Drit­tin­hal­ten keine Prü­fung auf Voll­stän­dig­keit, Rich­tig­keit und Recht­mä­ßig­keit durch und über­nimmt daher kei­ner­lei Ver­ant­wor­tung oder Gewähr­leis­tung für die Voll­stän­dig­keit, Rich­tig­keit, Recht­mä­ßig­keit und Aktua­li­tät der Drit­tin­halte. Dies gilt auch im Hin­blick auf die Qua­li­tät der Drit­tin­halte und deren Eig­nung für einen bestimm­ten Zweck, und auch, soweit es sich um Drit­tin­halte auf ver­link­ten exter­nen Web­sei­ten han­delt.

Sämt­li­che Inhalte auf dem Por­tal sind Drit­tin­halte, aus­ge­nom­men die­je­ni­gen Inhalte, die mit einem Urhe­ber­rechts­ver­merk des Diens­tean­bie­ters ver­se­hen sind.


Verhalten in der Community / Ver­bo­tene Akti­vi­tä­ten

Nutzer der „Ideenplattform der S-Bahn Mitteldeutschland“ begegnen sich mit Respekt und Höflichkeit. Ziel ist es, konkrete Ideen und Lösungsvorschläge in verschiedenen Themenbereichen zu erarbeiten und zu diskutieren. Allgemeine Meinungsäußerungen zu aktuell diskutierten Themen außerhalb dieses Spektrums stehen nicht im Fokus. Im Einzelfall können Beiträge dieser Art von der Kampagne ausgeschlossen werden. Der Ausschluss würde den Nutzern im Vorfeld der Abstimmung von Moderatoren per E-Mail angekündigt werden, so dass Nutzer die Möglichkeit erhalten, ihre Beiträge zu überarbeiten.

(1) Die auf dem Por­tal ver­füg­ba­ren Dienste sind aus­schließ­lich für die nicht­kom­mer­zi­elle Nut­zung durch die Teil­neh­mer bestimmt. Jede Nut­zung für oder im Zusam­men­hang mit kom­mer­zi­el­len Zwe­cken ist Ihnen unter­sagt, es sei denn, eine der­ar­tige Nut­zung wurde Ihnen vom Diens­tean­bie­ter zuvor aus­drück­lich und schrift­lich erlaubt. Zur uner­laub­ten kom­mer­zi­el­len Nut­zung zäh­len ins­be­son­dere

  • alle Ange­bote und Bewer­bun­gen ent­gelt­li­cher Inhalte, Dienste und/oder Pro­dukte und zwar sowohl Ihrer eige­nen, als auch sol­che Drit­ter,
  • alle Ange­bote, Bewer­bun­gen und Durch­füh­run­gen von Akti­vi­tä­ten mit kom­mer­zi­el­lem Hin­ter­grund wie Preis­aus­schrei­ben, Ver­lo­sun­gen, Tausch­ge­schäfte, Inse­rate oder Schnee­ball­sys­teme, und
  • jed­wede elek­tro­ni­sche bzw. ander­wei­tige Samm­lung von Iden­ti­täts- und/oder Kon­takt­da­ten (ein­schließ­lich E-​Mail-​Adres­sen) von Mit­glie­dern (z.B. für den Ver­sand unauf­ge­for­der­ter E-​Mails).


(2) Teilnehmern sind jeg­li­che Akti­vi­tä­ten auf bzw. im Zusam­men­hang mit dem Por­tal unter­sagt, die gegen gel­ten­des Recht ver­sto­ßen, Rechte Drit­ter ver­let­zen oder gegen die Grund­sätze des Jugend­schut­zes ver­sto­ßen. Ins­be­son­dere sind Ihnen fol­gende Hand­lun­gen unter­sagt:

  • das Ein­stel­len, die Ver­brei­tung, das Ange­bot und die Bewer­bung por­no­gra­fi­scher, gegen Jugend­schutz­ge­setze, gegen Daten­schutz­recht und/oder gegen sons­ti­ges Recht ver­sto­ßen­der und/oder betrü­ge­ri­scher Inhalte, Dienste und/oder Pro­dukte;
  • die Ver­wen­dung von Inhal­ten, durch die andere Teil­neh­mer oder Dritte belei­digt oder ver­leum­det wer­den;
  • die Nut­zung, das Bereit­stel­len und das Ver­brei­ten von Inhal­ten, Diens­ten und/oder Pro­duk­ten, die gesetz­lich geschützt oder mit Rech­ten Drit­ter (z.B. Urhe­ber­rechte) belas­tet sind, ohne hierzu aus­drück­lich berech­tigt zu sein.


(3) Des Wei­te­ren sind Ihnen auch unab­hän­gig von einem even­tu­el­len Geset­zes­ver­stoß bei der Ein­stel­lung eige­ner Inhalte auf dem Por­tal sowie bei der Kom­mu­ni­ka­tion mit ande­ren Teil­neh­mern (z.B. durch Ver­sen­dung per­sön­li­cher Mit­tei­lun­gen, durch die Teil­nahme an Dis­kus­si­ons­fo­ren oder das Ver­fas­sen von Gäs­te­buchein­trä­gen) die fol­gen­den Akti­vi­tä­ten unter­sagt:

  • die Ver­brei­tung von Viren, Tro­ja­nern und ande­ren schäd­li­chen Dateien;
  • die Ver­sen­dung von Junk- oder Spam-​Mails sowie von Ket­ten­brie­fen;
  • die Ver­brei­tung anzüg­li­cher, anstö­ßi­ger, sexu­ell gepräg­ter, obszö­ner oder dif­fa­mie­ren­der Inhalte bzw. Kom­mu­ni­ka­tion sowie sol­cher Inhalte bzw. Kom­mu­ni­ka­tion die geeig­net sind/ist, Ras­sis­mus, Fana­tis­mus, Hass, kör­per­li­che Gewalt oder rechts­wid­rige Hand­lun­gen zu för­dern bzw. zu unter­stüt­zen (jeweils expli­zit oder impli­zit);
  • die Beläs­ti­gung ande­rer Teil­neh­mer, z.B. durch mehr­fa­ches per­sön­li­ches Kon­tak­tie­ren ohne oder ent­ge­gen der Reak­tion des ande­ren Teil­neh­mers sowie das För­dern bzw. Unter­stüt­zen der­ar­ti­ger Beläs­ti­gun­gen;
  • die Auf­for­de­rung ande­rer Teil­neh­mer zur Preis­gabe von Kenn­wör­tern oder per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten für kom­mer­zi­elle oder rechts- bzw. geset­zes­wid­rige Zwe­cke;
  • die Ver­brei­tung und/oder öffent­li­che Wie­der­gabe von auf dem Por­tal ver­füg­ba­ren Inhal­ten, soweit Ihnen dies nicht aus­drück­lich vom jewei­li­gen Urhe­ber gestat­tet oder als Funk­tio­na­li­tät auf dem Por­tal aus­drück­lich zur Ver­fü­gung gestellt wird.


(4) Eben­falls unter­sagt ist den Teilnehmern jede Hand­lung, die geeig­net ist, den rei­bungs­lo­sen Betrieb des Por­tals zu beein­träch­ti­gen, ins­be­son­dere die Sys­teme des Diens­tean­bie­ters über­mä­ßig zu belas­ten.


(5) Sollte Ihnen eine ille­gale, miss­bräuch­li­che, ver­trags­wid­rige oder andere unbe­rech­tigte Nut­zung des Por­tals bekannt wer­den, so wen­den Sie sich bitte an feistel@ideeologen.de.  Der Diens­tean­bie­ter wird den Vor­gang dann prü­fen und ggf. ange­mes­sene Schritte ein­lei­ten.


(6) Bei Vor­lie­gen eines Ver­dachts auf rechts­wid­rige bzw. straf­bare Hand­lun­gen ist der Dienstean­bie­ter berech­tigt und ggf. auch ver­pflich­tet, Ihre Akti­vi­tä­ten zu über­prü­fen und ggf. geeig­nete recht­li­che Schritte ein­zu­lei­ten. Hierzu kann auch die Zulei­tung eines Sach­ver­halts an die Staats­an­walt­schaft gehö­ren.


Datenschutz / Einwilligung

Zu den Qua­li­täts­an­sprü­chen des Diens­tean­bie­ters gehört es, ver­ant­wor­tungs­be­wusst mit den per­sön­li­chen Daten der Teil­neh­mer (diese Daten wer­den nach­fol­gend „per­so­nen­be­zo­gene Daten“ genannt) umzu­ge­hen. Die sich aus Ihrer Anmel­dung auf dem Por­tal sowie aus der Nut­zung der ver­füg­ba­ren Dienste erge­ben­den per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den vom Diens­tean­bie­ter daher nur erho­ben, gespei­chert und ver­ar­bei­tet, soweit dies zur ver­trags­ge­mä­ßen Leis­tungs­er­brin­gung erfor­der­lich und durch gesetz­li­che Vor­schrif­ten erlaubt, oder vom Gesetz­ge­ber ange­ord­net ist. Der Diens­tean­bie­ter wird Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten ver­trau­lich sowie ent­spre­chend den Bestim­mun­gen des gel­ten­den Daten­schutz­rechts behan­deln.


  1. Sie willigen hiermit ausdrücklich dazu ein, dass Ihre Beiträge anonymisiert an den Auftraggeber der Kampagne weitergegeben werden. Hierzu werden keine personenbezogenen Daten benötigt.
  2. Hier­über hin­aus ver­wen­det der Diens­tean­bie­ter Ihre per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten nur, soweit Sie hierzu aus­drück­lich ein­ge­wil­ligt haben. Eine von Ihnen erteilte Ein­wil­li­gung kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen.


Um Mehrfachregistrierungen und -abstimmungen zu verhindern und damit die Fairness sicherzustellen, speichern wir zusätzlich Ihre IP-Adresse. Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Für Zwecke der Marktforschung clustert der Diensteanbieter Nutzerbeiträge und Kommentare nach folgendem Muster: Wir erstellen Schlagworte und verdichten Aussagen, denen wir Nutzerbeiträge und Kommentare zuordnen. Unternehmen, die die Ideeologen GmbH mit der Durchführung von Online-Diskussionen beauftragen, erhalten eine Übersicht über die wichtigsten Bedürfnisse und Lösungsvorschläge, die im Kampagnen-Zeitraum genannt wurden.

Kunden des Diensteanbieters erhalten keinen Zugriff auf persönliche Daten von Nutzern, die diese nicht selbst veröffentlicht haben. 

Mit dem Akzeptieren der Teilnahmebedingungen erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie per E-Mail zu kontaktieren, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie dabei zu unterstützen, Lösungsvorschläge zu erarbeiten und zu verbessern. Zudem halten wir Sie über den aktuellen Stand der Kampagne auf dem Laufenden und informieren Sie über zukünftige Kampagnen und Aktionen.

Sie können bei Fragen jederzeit unsere Ansprechpartnerin Diana Feistel unter feistel@ideeologen.de kontaktieren.


Haftungsbeschränkung für unent­gelt­li­che Dienste

Sollten Ihnen durch die Nut­zung von auf dem Por­tal unent­gelt­lich zur Ver­fü­gung gestell­ten Diens­ten (ein­schließ­lich des Abrufs von kos­ten­lo­sen Inhal­ten) ein Scha­den ent­ste­hen, so haf­tet der Diensteanbieter nur, soweit Ihr Scha­den auf­grund der ver­trags­ge­mä­ßen Nut­zung der unent­gelt­li­chen Inhalte und/oder Dienste ent­stan­den ist, und nur bei Vor­satz (ein­schließ­lich Arg­list) und gro­ber Fahr­läs­sig­keit des Diens­tean­bie­ters.

Die Diskussionen, Empfehlungen, Kommentare und Lösungsansätze stellen keine Rechtsberatung dar und können auch keine umfassende Rechtsberatung ersetzen.


Stand dieser Informationen:  Juni 2016

Bildquellen: Pixabay, Fotolia, Andreas Lander für S-Bahn Mitteldeutschland